Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Ravensburger

Carpe Diem

Wie sagt noch einmal der alte Römer? Carpe diem – nutze den Tag. Nun, ein ganzer Tag ist für eine Runde „Carpe Diem“ (Alea/Ravensburger) gar nicht nötig. Dieses Strategiespiel von Stefan Feld verknüpft solitäre und interaktive Momente so elegant, dass die Viertel der Ewigen Stadt im Nu errichtet sind. Einen Schönheitspreis gibt es dafür freilich nicht. „Carpe Diem“ glänzt trotzdem.

Kommentare sind geschlossen.

Am meisten gelesen

Exit – Das Spiel: Der verwunschene Wald

Folge mir auf Twitter